Ulmer der Woche: Marcus Dodel der smarte Elektromeister!

Der smarte Elektromeister

Seine Leidenschaft für Elektrotechnik begleitet Marcus Dodel, so lange er denken kann. Bereits als Kind tüftelte der bekennende Star-Wars-Fan zum Beispiel am Steuerpult eines Raumschiffs. „Die Hauptsache, es hat geblinkt“, erinnert sich der 49-Jährige mit einem Schmunzeln. „In Kartons auf dem Dachboden meiner Eltern müssten noch solche Basteleien zu finden sein.“ Wenn er nachschauen wollte, bräuchte er nur gerade einmal rund 100 Meter innerhalb von Weinstetten in der Gemeinde Staig zurückzulegen. Seine Begeisterung für Sternkrieger hat der Familienvater schon an seine beiden Söhne weitergegeben – genauso wie sein Interesse für Elektronik sicher von seinem Vater Leonhard vorgelebt wurde. In dessen Betrieb machte Marcus Dodel seine Lehre, schloss das dreijährige duale Berufskolleg ab und übernahm als Meister sowie Betriebswirt im Handwerk im Jahr 2001 die Geschäftsführung. Im Laufe der Zeit wuchs M. u. W. Schlecker Elektrische Anlagen in der Scheffeltgasse 3/1 mit den größer werdenden Kunden. „Viermal musste angebaut werden: in die Breite, in die Höhe und in die Tiefe.“ Vielleicht auch, weil Marcus Dodel mit dem legendären C64 aufwuchs und neugierig geblieben ist, sind sein Steckenpferd gewerkeübergreifende intelligente Lösungen, die digitale Steuerungen für Kunden einfacher und ein Gebäude smart machen.

Ulmer Wochenblatt, 21. Oktober 2020, Lars-Eric Herfurth

Schließen
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 7.00 – 16.30 Uhr
Freitag 7.00 – 13.00 Uhr
Telefon
+49 731 30437 Jetzt anrufen
Schreiben Sie uns!
* Pflichtfelder